Kategorie Damen U20 News

Das Training startet wieder

Das Land NRW und die Stadt Marl haben uns die Rückkehr zum Sport ermöglicht und bereits seit zwei Wochen sind unsere Senioren Teams wieder im Training unter Einhaltung des Abstandes und der  benötigten Hygiene. Ab dem 15.06.2020 starten ...weiterlesen...

Trainer gesucht

Für die unsere Damen und Jugend Mannschaften suchen wir einen oder mehrere motivierte Trainer/Trainerin für ein tolles Team

Immer mehr Jungen und Mädchen finden den Weg zum Volleyball und damit zum VC Marl. Eigentlich eine tolle Entwicklung, aber um dies bewältigen zu können suchen wir neue Übungsleiter.

Auch Quereinsteiger sind gerne Willkommen und werden von unseren anderen Trainern unterstützt. Natürlich ermöglicht der VC Marl auch alle Aus- und Fortbildungen im Volleyballbereich des Westdeutschen Volleyballverbandes und es findet eine faire Bezahlung statt.

Neben einem bereits bestehenden Team bieten wir mit der dreifach Turnhalle, umfangreiches Equipment und tollem Nachwuchs die idealen Bedingungen um Erfolgreich und mit Spaß das Traineramt zu führen.

Interesse? Dann nehme bitte Kontakt mit Andre Mölleken auf: am@vc-marl.de oder telefonisch: 02365/2045312

U20 kämpft und U14 feiert schon

Spannende Spiele erwarten die U20 am letzten Spieltag der Saison, hingegen feiert die U14 bereits die vorzeitige Meisterschaft

Den Anfang am letzten Jugendspielwochenende macht unsere U14 am Samstag ab ca. 12:30 Uhr in Recklinghausen mit Spielen gegen GV Waltrop und dem Gastgeber VC Recklinghausen. Gegen die beiden Tabellenletzten sollte unsere Mannschaft ein etwas leichterer Spieltag bevorstehen und zwei Siege Pflicht sein um sich bestmöglich auf den Bezirkspokal am Ende des Monates vorzubereiten.

Bedeutend spannender ist es der Sonntag für unsere U20, die mit zwei Punkten Vorsprung gegen die punktgleichen TV Dülmen und TV Datteln in Dülmen antritt. Eine so spannende Konstellation, bei der alle drei Vereine noch um die Meisterschaft kämpfen ist mehr als selten und dazu noch, dass alle drei Mannschaften am letzten Spielwochenende gegeneinander spielen.
Schützenhilfe erhielten die Marler VC Girls vom TuS Herten, der den TV Datteln im Nachholspiel mit 2:0 besiegte und somit die Führung der VC Truppe beibehalten werden konnte.

Spielbeginn ist am Sonntag bereits um 11 Uhr in der Sporthalle des Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg, Friedrich-Ruin-Str. 61, 48249 Dülmen, der VC bestreitet die ersten beiden Spiele gegen Dülmen und Datteln und das Team hofft auf zahlreiche Zuschauer, die das Team lautstark unterstützen.

Auf geht’s Mädels und holt euch die verdiente Meisterschaft nach Marl!

 

Neuer Vorstand wurde gewählt

In der Mitgliederversammlung am 13.03.2018 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Dieser führt nun für mindestens zwei Jahre den Verein.

Trotz dem Abstieg der Damen Mannschaft zog man ein positives Fazit des letzten Spieljahres. Neben dem Jugendförderpreis konnte grad die VC Jugend in der U12, U14 und U20 viel positives vorzeigen. Neben Turniersiegen in der U12 stand die U14 bereits seit zwei Spieltagen als bis dato ungeschlagener Tabellenführer und Meister der Gruppe fest und die U20 geht punktgleich mit dem TV Dülmen am 15.04.2018 in den letzten Spieltag um die Meisterschaft. Im Herrenbereich gab es am letzten Spieltag den Klassenerhalt zu feiern und auch die Damen II sind neu und gut aufgestellt.
Unsere Mannschaften werden in der kommenden Saison voll angreifen und das Ziel der beiden Damen Mannschaften kann nur der Aufstieg sein, so Andre Mölleken, der sich ein Verbleib der Spielerinnen in den Mannschaften wünscht. Neben einigen lang feststehenden Abgängen, haben wir auch bereits neue Spielerinnen im Probe Training und sind weiterhin auf der Suche um das Team punktuell zu ergänzen ergänzte VC Coach Peter Limmroth, der zusammen mit Andre Mölleken auch in der kommenden Saison am Seitenrand stehen wird.

Die Partnerschaft mit dem ASGSG macht sich auch bereits bezahlt und so erhielt der VC Marl in der letzten Saison den Jugendförderpreis des VK Vest und viele anerkennende Worte der Nachbarvereine, für die wichtige Jugendarbeit für den Volleyballsport.

Neben dem sportlichen ging es auch um Zahlen und den Vorstandswahlen für zwei Jahre. Im finanziellen Bereich ist der VC Marl gesund aufgestellt und konnte sich bereits neues Trainingsmaterial wie Zuspielkörbe und Bälle erwerben. Im Vorstand standen Veränderungen an, da Mirco Dittmar nach vielen Jahren im Vorstand und als Trainer nichtmehr für eine Wahl zur Verfügung stand.
als Geschäftsführender Vorstand des VC Marl wurde gewählt: Harald Schneider (Wiederwahl), Andre Mölleken (Wiederwahl), Marcel Cremer (Neu) und Thomas Bagsik (Neu). Im erweiterten Vorstand wurde Peter Limmroth (sportliche Leitung), Manfred Herder (Zeugwart), Heiko Schmelter (Schiedsrichterwart) und Christiane Wibbeke mit Kathrin Bagsik als Jugendwart. Weiterhin wurden mit Marie Bagsik und Juliane Wibbeke zum ersten mal seit langem Jugendvertretter, die sich vor allem um die Presse und Öffentlichkeit kümmern sollen gewählt.

Der VC Marl sieht sich trotz Abgang von Mirco Dittmar gut aufgestellt und wird sich weiterhin auf das wesentliche konzentrieren und dies ist Volleyball.

We want YOU! – Wir suchen Verstärkung

Volleyballer, Volleyballerinnen und Trainer, wir suchen euch zur Verstärkung unserer Damen, Herren, Jugend und Mixed Teams!

Die Saison 2017/2018 ist grade zu Ende und unsere Trainer planen bereits für die neue Saison. Dies ist für euch der ideale Zeitpunkt den VC Marl kennenzulernen.

Neben Spieler und Spielerinnen mit Erfahrung, sind bei uns auch immer gerne Anfänger und Anfängerinnen Herzlich Willkommen.

Kostenlos und unverbindlich, könnt ihr gerne einige Wochen an unseren Trainingseinheiten teilnehmen um so einen Einblick in unsere Mannschaften zu erhalten. Bitte nehmt einfach Kontakt zu unseren Trainern auf, die euch gerne alle Fragen beantworten oder schaut einfach bei einer unserer Trainingseinheiten vorbei.

Trainingszeiten:
Damen I: Dienstags und Donnerstags 19-21 Uhr
Damen II: Montags 18-20 Uhr und Donnerstags 17:30-19:30 Uhr
Herren: Dienstags und Donnerstags 18-20 Uhr
U14 Jungen und Mädchen: Montags und Donnerstags 18-20 Uhr
U12 Jungen und Mädchen: Montags und Donnerstags 18-19:30 Uhr

Das Training findet immer in der Sporthalle der August Döhr Schule, Max-Planck-Str. 15-17, 45768 Marl statt.

Neben neuen Spielern und Spielerinnen sind wir immer auf der Suche nach neuen Trainern und diese, die es werden möchten. Wir bieten allen Interessierten die Möglichkeit ihre Trainer Lizenz zu erwerben und eine eigene Mannschaft als Trainer/Trainerin oder als Co trainer zu betreuen.

Bei Interesse bitte bei Andre Mölleken, am@vc-marl.de, 02365/2045312 melden.

Jugend Teams auf der Siegerstrasse

Die U14 Mixed Mannschaft des VC Marl sicherte sich mit acht Punkten Vorsprung bereits zwei Spieltage vor dem Ende der Rückrunde den Meistertitel 2017/18 und U20 weiterhin erfolgreich

Das von den Junior Coachen Tilda Otten und Leonie Rogalla mit VC Coach Martin Grofmeier trainierte U14 Mixed Team sicherte sich am letzten Spieltag mit klaren Siegen gegen die Mannschaften des ATV Haltern und DJKE Datteln den vorzeitigen Meistertitel der U14 Bezirksliga.

Mit dem Heimspiel gegen Datteln begann der letzte Spieltag unserer U14 Küken. VC Coach Tilda Otten an der Seitenlinie probierte in dem Spiel einiges aus und gönnte auch den sonst weniger eingesetzten Mädchen und Jungen mehr Spielzeit, was diese auch souverän umsetzten. Mit 25:16 und 25:19 waren beide Sätze schnell und ungefährdet gewonnen.
Das Folgespiel gegen den bis dato Tabellenzweiten ATV Haltern startete dann mit der Daria, Niels, Noel und Hannah, die im Laufe des Satzes durch Emily und Mila getauscht wurde. Mit 25:11 ließ die VC Mannschaft dem ATV keine Chance und auch der zweite Durchgang ging trotz einigen Wechseln und einer Angabenserie des ATV mit 25:18 noch recht eindeutig an den VC.
Da die SG Suderwich zeitgleich ihr Spiel gegen die TSG Kirchhellen verlor, rangiert der VC mit 22 Punkten bei nun nur noch sechs zu vergebenen Punkten und ohne Niederlage auf dem ersten Tabellenplatz und sicherte sich damit vorzeitig die Meisterschaft.

VC Coach Grofmeier sieht sein Team aber noch lange nicht an der Leistungsgrenze und mit der Qualifikation zum Bezirkspokal, in dem alle Meister aller U14 Ligen des Westdeutschen Volleyballverbandes, Bezirk Nord, gegeneinander antreten, gibt es noch einen Titel zu gewinnen in der Saison.

Eine Intensive Woche mit dem Nachholspiel gegen
...weiterlesen...

« Ältere Beiträge

© 2020 VC Marl

>Zurück zum Seitenanfang ↑