Schlagwort Trainer,

VC Damen mit 3:0 Sieg zum Saisonstart

Klarer geht es kaum. Mit 25:10, 25:13 und 25:9 gewannen die VC Damen I ihr erstes Saisonspiel gegen die fünfte Mannschaft des TV Gladbeck. Ihr Debüt feierte Rebecca Finke im VC Dress, hingegen verabschiedete sich Lisa Erlebach mit einem ...weiterlesen...

zweite Damen siegen fulminant

Souverän und fulminant „weil wir die Marler sind“.

Während sich die erste Damenmannschaft dramatisch, aber erfolgreich durch ihr Spiel schlagen musste, sind die Mädels vom Damen II Team fulminant ins neue Jahr gestartet.

Mit einem 3:0 Sieg haben sie 3 weitere Siegpunkte und ein klares ...weiterlesen...

Herren II wurden Eiskalt erwischt

Am Sonntag spielte die Volleyball Zweitvertretung der Herren gegen Talant Münster in Münster. Die SG Volleys um Spielertrainer Christoph Freund wurden im ersten Satz eiskalt erwischt.

Die Mannschaft hatte in den Winterferien leider nicht trainieren können, da die
städtische Sporthalle geschlossen war. In der vergangenen Woche kündigten sich einige krankheitsbedingte Ausfälle an, so konnten bspw. Marcel Cremer ...weiterlesen...

Mit Würde gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter verloren

In ihrem letzten Spiel im Jahre 2016, hatte das Volleyball Team um Trainer Christoph Freund einen äußerst schweren Gegner vor sich. TSC Gievenbeck II aus Münster lud die SG Volleys Marl zu sich ein. Der Gastgeber hatte vor dem Spieltag ein Spitzen Punktekonto. In sieben Spielen hat das durchaus junge Team in Münster nur einen Satz verloren (gegen das Team aus Rheine).

Die Marler Mannschaft hatte als Vorbereitung am Dienstag einen Trainingsabend bei den Volleyballfreunden in Reken verbracht.
Der Trainingsabend gab den SG Volleys Marl die Möglichkeit, sich stärker einzuspielen und sich auf sehr ...weiterlesen...

Derbysieger, Spitzenreiter, Hey Hey

Klarer 3:0 Erfolg der VC Marl Damen I im Lokalderby gegen TuS Herten II sichert drei Punkte und die Herbstmeisterschaft

Intensive Annahme, so hiss es in der letzten Trainingswoche der Marler Volleyballerinnen nach dem 1:3 verlorenen gegangenen Spiel gegen TV Gladbeck V und dem Blick auf das Lokalderby gegen die zweite Mannschaft des TuS Herten. In der Vorsaison ...weiterlesen...

Gut ist anders, nur ein Punkt für die zweite Herren Mannschaft

Am Samstag traf sich die Zweitvertretung der SG Volleys Marl in Münster und spielte gegen TV Jahn Rheine, zu dem Zeitpunkt fünfter in der Tabelle.

Aus verschiedentlichen Gründen konnten 5 Spieler das Team nicht unterstützen, gleichwohl hatte Trainier Christoph Freund 10 Spieler verfügbar.
In der ersten Aufstellung spielten auf der Außen Angriff Position Jonah Pelkowski und ...weiterlesen...

« Ältere Beiträge

© 2020 VC Marl

>Zurück zum Seitenanfang ↑